Modern luxury hotel reception counter desk with bell
Fakten
Abschluss TZG Zertifikat
Unterrichtsform 6 UE pro Tag
Unterrichtszeiten Mo-Fr 8:30-13:30 Uhr
Dauer 12 Wochen
Standort Neuss/Grevenbroich/Glehn
Nächster Starttermin auf Anfrage

Fit für den Empfang

Sie möchten fit für den Empfang werden? Das Aushängeschild eines jeden Unternehmens ist der Empfang oder die Rezeption. Kommunikative Stärke und Redegewandheit gehören zu Ihren Stärken. Sie erledigen die Korrespondez mit Ihren Kunden und halten den Geschäftsführern/innen den Rücken frei. Zeitmanagement und Projekte organisieren gehören ab jetzt zu Ihrem Steckenpferd.

Ziel

 

Ziel der Weiterbildung ist, die TeilnehmerInnen optimal auf ihre Aufgaben im Empfang vorzubereiten. Das Aufgabenfeld der MitarbeiterInnen im Empfang umfasst grundlegende Aufgaben im EDV-Bereich, um den E-Mailverkehr mit Outlook zu erledigen, Termine und Stammdaten zu verwalten und Gesprächsinhalte gekonnt zu dokumentieren. Mit Hilfe moderner Kommunikationsmitteln und -techniken können die Beziehungen zu Kunden und Schnittstellen mündlich und schriftlich, telefonisch und auch per E-Mail professionell gepflegt werden. Dabei sollen die TeilnehmerInnen auch auf den Umgang mit Stress und konfrontationsfreudigen Gesprächspartnern vorbereitet werden.

Noch Fragen?

Hier bekommen Sie sicher schon einige Antworten: 02182.85070

Kursinhalte

Modul 1 – EDV Teil I      – 160 Stunden

Textverarbeitung und Schriftverkehr, Korrespondenztraining

 

Kursinhalte

Modul 1 – EDV Teil I      – 160 Stunden

Textverarbeitung und Schriftverkehr, Korrespondenztraining

Modul 2 – Grundlagen guter Kommunikation – 80 Stunden

 

 

Teilnahmebedingungen

Sie sind arbeitsuchend und haben eine kaufmännische Ausbildung
und/oder mehrjährige kaufmännische Berufspraxis.
Sie möchten Ihre Kenntnisse erweitern oder auf den neuesten
Stand bringen und arbeiten gerne in der Buchhaltung.
Grundkenntnisse im EDV-Bereich und im Themengebiet Buch-
haltung sind von Vorteil, aber nicht zwingend. Sie sollten folgende
persönlichen Anforderungen erfüllen:

  • Gutes Zahlenverständnis
  • Grundlagen im kaufmännischen Rechnen
  • Schnelle Auffassungsgabe und hohe Lernbereitschaft
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative

Weitere Informationen finden Sie im Flyer, den Sie unter “Übersicht” herunterladen können.

Fördermöglichkeiten

Informationen zu Fördermöglichkeiten für unsere Bildungsangebote haben wir für Sie zusammengestellt. Bei Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.