Young man in casual working in office
Fakten
Abschluss TZG-Zertifikat
Unterrichtsform Vollzeit
Unterrichtszeiten Mo-Fr 8.30 bis 15.30 Uhr
Dauer 3 Monate je Modul
Standort Grevenbroich
Nächster Starttermin Auf Anfrage

Ihre neue Perspektive

Die Medienwerkstatt des TZG bietet pädagogisch begleitete Teilnehmerplätze im IT- und Medienbereich an. Mit der Übernahme von Aufgaben für gemeinnützige Verbände und Einrichtungen des Rhein-Kreis Neuss zur Information der Bürgerinnen und Bürger werden Ihre vorhandenen Qualifikationen und Kenntnisse eingesetzt und gefestigt.

Das Ziel der Fortbildung liegt neben der persönlichen Stabilisierung in der beruflichen Orientierung und Kenntnisvermittlung im IT- und Medienbereich. Durch die Vermittlung technischer und sozialer Kompetenzen werden Sie für eine Tätigkeit auf dem Arbeitsmarkt oder Ausbildungsmarkt gut vorbereitet.

Die Gesamtfortbildung ist in ein Basismodul und ein Aufbaumodul aufgeteilt. Jedes Modul dauert 3 Monate. Als Nachweis Ihrer erworbenen Qualifikationen erhalten Sie ein TZG-Zertifikat.

Der Seminaraufbau

Qualifizierung und praktische Umsetzung: 3 Monate je Modul
Gesamtunterrichtsstunden: ca. 480 Unterrichtseinheiten je Modul

zwischen 10 und max. 20 Teilnehmer/innen

Zusätzliche Infos

Alle Starttermine unserer Seminare finden Sie in unserem Kalender unter Seminarkalender.

Basismodul (480 Unterrichtseinheiten)

1. Sozialkompetenzen (180 UE)

  • Feststellen vorhandener beruflicher Qualifikationen und Kenntnisse (20 UE)
  • Festlegen von Zuständigkeiten der Teilnehmer zur Schaffung realistischer Arbeitsbedingungen (70 UE)
  • Stabilisierung des Selbstwertgefühls (90 UE)

2. EDV-Grundlagen (88 UE)

  • Betriebssystem Windows (15 UE)
  • Word Grundlagen (20 UE)
  • PowerPoint Grundlagen (20 UE)
  • Internet Grundlagen und Recherchetechniken (33 UE)

3. Praxiserfahrungen (222 UE)

  • Routenplanung, Besichtigung des Drehortes, Prüfen der Ausrüstung (32 UE)
  • Kameraführung Video (45 UE)
  • Kameraarbeit Foto (35 UE)
  • Was soll gefilmt werden, Belichtungsanalyse (40 UE)
  • Bildbearbeitung Foto (55 UE)
  • Sichern der Bilddateien (15 UE)

Aufbaumodul (495 Unterrichtseinheiten)

1. Sozialkompetenzen (180 UE)

  • Feststellen vorhandener beruflicher Qualifikationen und Kenntnisse (20 UE)
  • Festlegen von Zuständigkeiten der Teilnehmer zur Schaffung realistischer Arbeitsbedingungen (70 UE)
  • Stabilisierung des Selbstwertgefühls (90 UE)

2. EDV- erweiterte Grundlagen (78 UE)

  • Betriebssystem Windows (10 UE)
  • Word Grundlagen (20 UE)
  • PowerPoint Grundlagen (20 UE)
  • Excel Grundlagen (20 UE)
  • Internet, Recherchetechniken (8 UE)

3. Praxiserfahrungen (222 UE)

  • Routenplanung, Terminplanung, Prüfen von Ausrüstung und Drehort (22 UE)
  • Kameraführung Video (45 UE)
  • Was soll gefilmt werden, Belichtungsanalye (30 UE)
  • Schnitt Video (45 UE)
  • Kameraarbeit, Fotoaufnahmen (30 UE)
  • Bildbearbeitung Foto (55 UE)
  • Sichern der Bilddateien, Film, Fotomaterial (10 UE)

Gruppenarbeit war sehr gut

Vor allem die Gruppenarbeit war sehr gut: Wir haben uns gegenseitig unterstützt.

Birgit Daume-Milte

Super Unterrichtszeiten

Durch die günstigen Unterrichtszeiten konnte ich nachmittags für meine Kinder da sein.

Martina Molinari

Sprungbrett

Die Fortbildung war für mich ein gutes Sprungbrett zurück in das Berufsleben.

Regine Küppers

Zertifikat ist wichtig

Für mich war wichtig, ein Zertifikat zu erhalten, mit dem ich mich bewerben kann.

Susanne Wiecha

Tolles Gefühl

Es war ein tolles Gefühl, festzustellen, dass ich nach so langer Pause fähig war, zu lernen und Neues aufzunehmen.

Birgit Küttner

Auffrischen und vertiefen

Ich wollte vor allem meine EDV-Kenntnisse auffrischen und vertiefen.

Christiane Repp

Motivation

Die Gruppe gab mir einen enormen Motivationsschub.

Nina Belcke

Teilnahmebedingungen

Die Medienwerkstatt ist eine Qualifizierung, die vom Jobcenter und der Agentur für Arbeit gefördert wird. Wir beraten Sie dazu gerne.

Fördermöglichkeiten

Informationen zu Fördermöglichkeiten für unsere Bildungsangebote haben wir für Sie zusammengestellt. Bei Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.