Young woman in business suit opening cement curtain
Fakten
Abschluss TZG-Zertifikat
Unterrichtsform Teilzeit
Unterrichtszeiten Di und Do 17.30 – 20.45
Dauer 80 Unterrichtseinheiten
Standort Glehn
Nächster Starttermin Auf Anfrage

Die Zukunft liegt in Ihrer Hand

Unternehmen müssen sich permanent Veränderungsprozessen stellen: Neue Wettbewerber, neue Produkte, gesetzliche Rahmenbedingungen, technologische Veränderungen, insbesondere durch die Digitalisierung.

Eine gute Marktpositionierung ist auf Dauer nur gewährleistet, wenn man sich den Veränderungen stellt und Prozesse entsprechend gestaltet. Veränderungen führen bei Mitarbeiter/innen oft zu Unsicherheit und sogar Angst. Dies sind normale menschliche Reaktionen auf Veränderungen.
Oft hängen die Mitarbeiter/innen an dem Gewohnten und Bekannten, statt die Veränderungen als willkommene Herausforderung sehen zu können, um die Zukunft aktiv zu gestalten. Nur motivierte Mitarbeiter/innen, die die Ursachen und die Ziele von betrieblichen Veränderungen kennen und erkennen, werden Veränderungsprozessen positiv gegenüberstehen.

Zusätzliche Infos

Einen Übersichtsflyer können Sie unten herunterladen. Alle Starttermine unserer Seminare finden Sie in unserem Kalender unter Seminarkalender.

Kursmodule

  • Anforderungen an den/die Change Manager/in
  • Unterscheidung zwischen Change Manager/in und Prozess Manager/in
  • Grundlagen der Organisationslehre und des Qualitätsmanagements
  • Betroffene zu Beteiligten machen in Veränderungsprozessen
  • Unternehmenskultur: Vision – Mission – Werte
  • Sach-/Beziehungsebene in Unternehmen
  • Kommunikation als Schlüssel von Veränderungsprozessen
  • Coaching als Arbeitsform, Coaching/Beratung von Mitarbeiter/innen
  • Die Rolle von Führungskräften in Veränderungsprozessen
  • Konfliktfelder/Widerstände im Veränderungsprozess
  • Umgang mit Einfluss, Macht und Autorität in Gruppen
  • Feedbackprozesse und Mitarbeiterbefragungen

Auffrischen und vertiefen

Ich wollte vor allem meine EDV-Kenntnisse auffrischen und vertiefen.

Christiane Repp

Super Unterrichtszeiten

Durch die günstigen Unterrichtszeiten konnte ich nachmittags für meine Kinder da sein.

Martina Molinari

Zertifikat ist wichtig

Für mich war wichtig, ein Zertifikat zu erhalten, mit dem ich mich bewerben kann.

Susanne Wiecha

Gruppenarbeit war sehr gut

Vor allem die Gruppenarbeit war sehr gut: Wir haben uns gegenseitig unterstützt.

Birgit Daume-Milte

Sprungbrett

Die Fortbildung war für mich ein gutes Sprungbrett zurück in das Berufsleben.

Regine Küppers

Tolles Gefühl

Es war ein tolles Gefühl, festzustellen, dass ich nach so langer Pause fähig war, zu lernen und Neues aufzunehmen.

Birgit Küttner

Motivation

Die Gruppe gab mir einen enormen Motivationsschub.

Nina Belcke

Teilnahmebedingungen

Die Ziele und Ihre Voraussetzungen für diesen Lehrgang finden Sie in unserem Flyer, den Sie unter “Übersicht” herunterladen können.

Fördermöglichkeiten

Informationen zu Fördermöglichkeiten für unsere Bildungsangebote haben wir für Sie zusammengestellt. Bei Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.