Zwischen Beruf und Ruhestand

Datum: 28.11.19 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 7 / 14

In Zeiten, in denen rasante Veränderungen auf allen Ebenen an festen Werten und bekannten Strukturen rütteln, fragen sich viele, welche Bedeutung Praxiswissen und Seniorität, Weitsicht, Gelassenheit, Standing und souveräne Pragmatik mit einem Gespür für das Machbare haben.
Gerade die erfahrene Generation 55+, die einfach ihren Job gut machen, befürchten, dass sie in ihrem Wissen zu breit oder einfach „medial“ oder „digital“ nicht mehr up-to-date ist.
Diese Informationsveranstaltung möchte Aufklärung geben. Schlüsselkompetenzen in der Digitalisierung sind wichtig, über die Berufserfahrene verfügen: Vernetztes Denken, agiles Handeln und interkulturelle Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen.
Was heißt das für die Zusammenarbeit in der Zukunft?
Die Informationsveranstaltung mit Workshopcharakter möchte Aufklärung geben und zur Diskussion anregen.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Test Mitarbeitende

Datum: 16.01.20 - 31.01.20 (01:15 - 23:00 Uhr)
Freie Plätze: 0 / 1

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Informationspflichten nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Datum: 16.01.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 0 / 15

Erfahren Sie alles Wissenswerte zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu): Das Seminar zeigt Ihnen, was sich mit der Einführung der DSGVO geändert hat und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Sie erhalten konkrete Vorschläge und Tipps zur Umsetzung. Checklisten unterstützen Sie bei der Kontrolle der Ergebnisse.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Brown Paper – Prozesse schnell und wirkungsvoll analysieren und optimieren

Datum: 27.01.20 - 28.01.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 0 / 12

Die Brown-Paper-Methode ist die „handschriftliche Variante“, um Prozesse im Unternehmen zu visualisieren. Dazu nutzen Sie eine lange Rolle Packpapier (die sind meistens braun) und heften diese an die Wand. Dann wird der Ist-Prozess, wie er wirklich ist, mit den Prozessbeteiligten in einem gemeinsamen Workshop so besprochen, dass der Ablauf Schritt für Schritt an der Wand visualisiert wird.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Grundlagen Prozessmanagement

Datum: 17.03.20 - 18.03.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 0 / 12

Die Einführung in die Grundlagen des Prozessmanagement stellt die Weichen für eine digitale Optimierung von Arbeitsabläufen (Prozessen). Optimale Prozesse bilden die Grundlage für den Aufbau eines nachhaltigen Qualitätsmanagements.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Train the Trainer/in – Grundseminar

Datum: 25.03.20 - 26.03.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 3 / 12

Es handelt sich um einen praxisorientierten Lehrgang mit hohem Selbst-Reflexionsanteil.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

SCRUM Product Owner (TZG)

Datum: 23.04.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 9 / 14

Überblick

Der SCRUM Product Owner trägt die Verantwortung für die Eigenschaften und den Erfolg des zu entwickelnden Produkts. Seine Aufgabe ist vor allem, die gewünschten Produkteigenschaften zu erstellen, zu priorisieren und zu erläutern. Dazu kommuniziert er regelmäßig mit den jeweiligen Stakeholdern und verwaltet die aktuellen Anforderungen im Product Backlog. Die SCRUM Prüfung und Prüfungsfragen sind in Deutsch verfügbar.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Fake News – alternative Wahrheiten im Netz

Datum: 14.05.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 5 / 14

Soziale Medien bieten auch Behörden vielfältige Chancen moderner Kommunikation.
Die Facebook-Seite des Rhein-Kreis Neuss hat 8.884 „Likes“ und 9.165 Personen haben
die Seite abonniert. Soziale Medien haben aber auch Schattenseiten. Gezielte Desinformation und
Manipulation durch falsche Informationen – oder alternative Wahrheiten – werden
zukünftig weiter zunehmen. Fake News, unklare Quellen und unvollständige
Informationen begründen damit auch häufig einen Handlungsbedarf bei den Behörden,
da falsche Darstellungen in sozialen Medien als Bedrohung empfunden werden könnten.
Das Seminar will den Blick von Mitarbeitern hierfür schärfen und gleichzeitig Lösungen
aufzeigen. Es werden die verschiedenen Formen und Möglichkeiten von Desinformation und
Manipulation dargestellt und die verschiedenen Begrifflichkeiten und die konkreten
Konsequenzen aufgezeigt. Die Mitarbeitenden sollen befähigt werden, falsche
Informationen zu erkennen und bekommen hierzu ein differenziertes
Handlungsrepertoire vorgestellt.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Grundlagen Projektmanagement

Datum: 26.05.20 - 27.05.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 0 / 15

Dieses Seminar vermittelt klassische PM-Methoden und bereitet vor auf:

  • SCRUM Master (TZG)
  • SCRUM Product Owner (TZG)

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

SCRUM Master (TZG)

Datum: 16.06.20 - 18.06.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 3 / 12

Dieser Lehrgang bereitet vor auf:

• Seminar und Zertifikatsprüfung SCRUM Product Owner

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Zwischen Beruf und Ruhestand

Datum: 18.08.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 14 / 14

In Zeiten, in denen rasante Veränderungen auf allen Ebenen an festen Werten und bekannten Strukturen rütteln, fragen sich viele, welche Bedeutung Praxiswissen und Seniorität, Weitsicht, Gelassenheit, Standing und souveräne Pragmatik mit einem Gespür für das Machbare haben.
Gerade die erfahrene Generation 55+, die einfach ihren Job gut machen, befürchten, dass sie in ihrem Wissen zu breit oder einfach „medial“ oder „digital“ nicht mehr up-to-date ist.
Diese Informationsveranstaltung möchte Aufklärung geben. Schlüsselkompetenzen in der Digitalisierung sind wichtig, über die Berufserfahrene verfügen: Vernetztes Denken, agiles Handeln und interkulturelle Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen.
Was heißt das für die Zusammenarbeit in der Zukunft?
Die Informationsveranstaltung mit Workshopcharakter möchte Aufklärung geben und zur Diskussion anregen.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Brown Paper – Prozesse schnell und wirkungsvoll analysieren und optimieren

Datum: 24.08.20 - 25.08.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 6 / 12

Die Brown-Paper-Methode ist die „handschriftliche Variante“, um Prozesse im Unternehmen zu visualisieren. Dazu nutzen Sie eine lange Rolle Packpapier (die sind meistens braun) und heften diese an die Wand. Dann wird der Ist-Prozess, wie er wirklich ist, mit den Prozessbeteiligten in einem gemeinsamen Workshop so besprochen, dass der Ablauf Schritt für Schritt an der Wand visualisiert wird.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Modellieren mit der BPMN 2.0 als einheitliche Prozesssprache

Datum: 02.09.20 - 03.09.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 6 / 12

Überblick:

Voraussetzung für eine Automatisierung von Verwaltungsleistungen sind standardisierte Prozess- und Regelmodelle. Als einheitliche Modellierungssprache für die digitale Abbildung von Prozessen bietet sich Business Process Model and Notation (BPMN 2.0) im Rhein-Kreis Neuss an, die auch von der KGST und dem IT-Planungsrat genutzt wird.

Der Austausch von Prozesslösungen zwischen Kommunen einerseits und dem Kreis andererseits soll durch eine einheitliche Prozesssprache erleichtert werden.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

SCRUM Product Owner (TZG)

Datum: 17.09.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 10 / 14

Überblick

Der SCRUM Product Owner trägt die Verantwortung für die Eigenschaften und den Erfolg des zu entwickelnden Produkts. Seine Aufgabe ist vor allem, die gewünschten Produkteigenschaften zu erstellen, zu priorisieren und zu erläutern. Dazu kommuniziert er regelmäßig mit den jeweiligen Stakeholdern und verwaltet die aktuellen Anforderungen im Product Backlog. Die SCRUM Prüfung und Prüfungsfragen sind in Deutsch verfügbar.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Informationspflichten nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Datum: 24.09.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 10 / 15

Erfahren Sie alles Wissenswerte zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu): Das Seminar zeigt Ihnen, was sich mit der Einführung der DSGVO geändert hat und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Sie erhalten konkrete Vorschläge und Tipps zur Umsetzung. Checklisten unterstützen Sie bei der Kontrolle der Ergebnisse.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Grundlagen Prozessmanagement

Datum: 06.10.20 - 07.10.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 2 / 12

Die Einführung in die Grundlagen des Prozessmanagement stellt die Weichen für eine digitale Optimierung von Arbeitsabläufen (Prozessen). Optimale Prozesse bilden die Grundlage für den Aufbau eines nachhaltigen Qualitätsmanagements.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Test Führungskräfte

Datum: 12.11.20 - 15.11.20 (08:15 - 19:45 Uhr)
Freie Plätze: 10 / 10

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

Fake News – alternative Wahrheiten im Netz

Datum: 12.11.20 (09:00 - 17:00 Uhr)
Freie Plätze: 9 / 14

Soziale Medien bieten auch Behörden vielfältige Chancen moderner Kommunikation.
Die Facebook-Seite des Rhein-Kreis Neuss hat 8.884 „Likes“ und 9.165 Personen haben
die Seite abonniert. Soziale Medien haben aber auch Schattenseiten. Gezielte Desinformation und
Manipulation durch falsche Informationen – oder alternative Wahrheiten – werden
zukünftig weiter zunehmen. Fake News, unklare Quellen und unvollständige
Informationen begründen damit auch häufig einen Handlungsbedarf bei den Behörden,
da falsche Darstellungen in sozialen Medien als Bedrohung empfunden werden könnten.
Das Seminar will den Blick von Mitarbeitern hierfür schärfen und gleichzeitig Lösungen
aufzeigen. Es werden die verschiedenen Formen und Möglichkeiten von Desinformation und
Manipulation dargestellt und die verschiedenen Begrifflichkeiten und die konkreten
Konsequenzen aufgezeigt. Die Mitarbeitenden sollen befähigt werden, falsche
Informationen zu erkennen und bekommen hierzu ein differenziertes
Handlungsrepertoire vorgestellt.

Mehr Informationen & Anmeldung >>>

IHK Test

Datum: 18.10.30 - 25.10.30 (08:00 - 16:00 Uhr)
Freie Plätze: 0 / 0

Das ist nur ein Test

Mehr Informationen & Anmeldung >>>