Ihr Anspruch ist unser Auftrag

In der beruflichen Weiterbildung fließen die Interessen und Erwartungen unserer Kunden eng ineinander.

Unsere Teilnehmer erwarten eine praxisnahe, professionell organisierte und durchgeführte Schulung in einer lernfreundlichen Umgebung und Atmosphäre.

Unsere Auftraggeber, z.B. Bundesagentur für Arbeit/Jobcenter, Privatkunden, Firmen, erwarten die Einhaltung der Qualitätsstandards der AZAV sowie hohe Erfolgsquoten und geringe Abbruchquoten.

Die Unternehmen erwarten gut qualifizierte Arbeitskräfte, sowohl im Bereich der Hard Skills als auch im Bereich der Soft Skills.

Uns ist wichtig

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht bei allen Aktivitäten im Mittelpunkt!
Der Maßstab für den Erfolg unserer Bildungsarbeit ist der berufliche Erfolg unserer Teilnehmer/innen. Dies immer im Blickpunkt zu behalten, ist Teil unserer Unternehmenskultur.

Unsere Leitidee: Lernen fördern zwischen Innovation und Tradition!

Dazu gehört: Partnerschaftliches Lernen, in jedem Alter und ein Leben lang! Unter diesem Motto planen, organisieren und realisieren wir eine anspruchsvolle und erwachsenengerechte Bildungsarbeit.

 

Professionelles Handeln in allen Bereichen unseres Unternehmens!

Das bestimmt unsere tägliche Arbeit und unseren Umgang miteinander, mit unseren Kunden und mit unseren Geschäftspartnern.

 

Qualitätsbewusstsein erfordert Verantwortung und Kontinuität!

Unser Qualitätsbewusstsein kontinuierlich und vertrauensvoll in unsere Kunden- und Geschäftspartnerbeziehungen zu vermitteln, darin sehen wir langfristig unseren Wettbewerbsvorteil.

 

Flexibilität und Anpassung für eine dauerhafte Entwicklung!

Als innovatives und zukunftsorientiertes Dienstleistungsunternehmen müssen wir unsere Bildungsinhalte den sich ständig verändernden Erfordernissen des Marktes und der Kunden immer wieder anpassen. Nur so ist eine dauerhafte und solide Entwicklung des Unternehmens gewährleistet.

Weiterbildung mit Qualitätsnachweis

Wir sind CERTQUA-zertifiziert

Das Technologiezentrum Glehn GmbH (TZG) ist seit Februar 2006 als Träger für Weiterbildung zertifiziert. Grundlage dieser Zertifizierung ist aktuell die sog. AZAV (= Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) für Träger und Maßnahmen. Diese orientiert sich an der DIN EN ISO 9001:2000. In dem jährlich stattfindenden Überwachungsaudit bestätigen wir unsere kontinuierlichen Qualitätsverbesserungen und unsere Trägerzulassung regelmäßig.

Wir im TZG verstehen Weiterbildung als ganzheitlichen Prozess und legen als innovativer und zukunftsorientierter Dienstleistungsanbieter deshalb besonderen Wert auf eine kompetente Beratung, eine große Zufriedenheit und einen nachhaltigen Lernerfolg unserer Kunden.

Alle unsere Leistungsprozesse im Aus- und Weiterbildungsbereich werden systematisch geplant, klar strukturiert und organisiert, professionell durchgeführt sowie kontinuierlich auf Wirksamkeit und Fehler überprüft.
Nur so ist eine erfolgreiche Eingliederung unserer Teilnehmer in reguläre Beschäftigung zu ermöglichen.

Ergänzende Infos

Die in den letzten Jahren verstärkte Qualitätsdiskussion in der Bildung führte zu einer Anerkennungs- und Zulassungsverordnung im Bereich Arbeitsförderung, der so genannten AZAV. Die AZAV fordert, vergleichbar zur ISO-Zertifizierung, unter anderem die Einführung und Anwendung eines den “anerkannten Regeln der Technik” entsprechenden Qualitätssicherungssystems.

CERTQUA ist eine Zertifizierungsgesellschaft der Spitzenverbände der Deutschen Wirtschaft und des Wuppertaler Kreises e. V. CERTQUA übernimmt die Zertifizierung von Bildungseinrichtungen nach dem international anerkannten Qualitätsstandard ISO 9001 und der AZWV.

Ansprechpartner